Aktuelles

Termine

14.09.2019

Mentorenschulung im Z-Quadrat

 

24.09.2019

Mentorentreffen auch für Interessierte

in der Buchhandlung Nimmerland Mainz-Gonsenheim, Breite Str. 63

Ab 18:30 Uhr sind die Interessierten bereits herzlich willkommen

Ab 19:00 Uhr beginnt das Programm (noch offen)

 

16./17.11. 2019

20. Mainzer Büchermesse in der Akademie der Wissenschaften

Urlaub - die schönste Jahreszeit!

Liebe Mentoren,

die Schulferien haben nun fast schon Halbzeit...die Kinder haben frei und erholen sich von der Schule...das ist auch gut so!

Natürlich ist das auch für Euch als Mentoren sehr wichtig, einmal durchzuatmen, Zeit zu haben für dies und das, vielleicht sogar ein Tapetenwechsel, ein anderes Land kennenlernen...jedoch kann das auch zuhause gut gelingen!

Wir möchten ja unseren Mentees auch im kommenden Schuljahr eine entspannte Lese-Atmosphäre ermöglichen, somit sollten auch wir immer wieder eine Pause haben, um zu regenerieren.

In diesem Sinne wünschen wir Euch gute Erholung und weiterhin viel Freude bei der Tätigkeit als Mentor!

Neue Mentorenschulung im Z-Quadrat am 14.09.2019

Im Herbst soll es nun endlich unsere nächste Mentorenschulung geben. Die Plätze sind bereits durch die Warteliste vom Frühjahr gut gefüllt. Einige Restplätze sind aber noch zu vergeben. Die Einladung folgt nach den Sommerferien.

Die Schulung soll einen Einblick in die Philiosophie von Mentor geben und dem Austausch der Mentoren untereinander dienen. Die Dozenten stellen Euch unter anderem Möglichkeiten zur Gestaltung einer Mentorenstunde vor.

Die neuen Schulungsräume bei Z-Quadrat sind modern eingerichtet und zudem wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

9. Mitgliederversammlung MENTOR Mainz

Einführungsseminar mit Mainzer Referenten erfolgreich

Ende März fand für neue und aktive Mentorinnen und Mentoren unsere neu konzipierte Einführungs-veranstaltung statt. Zweit Referenten aus Mainz, unser Vorstandsmitglied Sandy Lunau und unser Mentor Stefan Gietl, erarbeiteten mit den Teilnehmer die Mentor-Förderphilosophie, den Ablauf der 1. Mentorenstunde, Grundlagen für das Lesen und Verstehen von Texten und warfen einen Blick auf das Thema Kulturelle Differenz.

Die Teilnehmer waren sehr zufrieden und gaben durchweg ein positives Feedback:

"Das Einführungsseminar hat meine Erwartungen übertroffen, sowohl inhaltlich, als auch das kulinarische Angebot! ... Durch die Tandem-Moderation von Frau Lunau und Herrn Gietl blieb das Seminar kurzweilig und abwechslungsreich, u.a. auch durch die Methodenwechsel. ... Die Einbeziehung der Teilnehmer in den Ablauf ist gut gelungen. ... Der Austausch der Mentoren untereinander, im Rahmen des Begrüßungskaffees und der Pausen, war sehr wertvoll; wahrzunehmen, dass andere Mentoren ähnliche Erfahrungen oder Probleme haben. ... Das Spiel im Hof bei wunderbarem Sonnenschein zum Thema Kulturelle Differenz war eine gute körperliche Übung nach dem am Buffet am Mittag."

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die wir aufgrund einer langen Warteliste weitere Mentoren und Interessenten bald wiederholen werden.

Mentorentreffen am 13.03.2019

Am 13. März 2019 um 19 Uhr fand in der Anne-Frank-RealschulePlus ein Mentorentreffen mit Impulsvortrag statt. Frau Dr. Mertes, Medienpädagogin an der JGU Mainz, sprach für uns über das Thema "digitale Medien und Lesen". Die vorgestellten Apps waren spannend und Frau Mertes gab viele Anregungen für die sinnvolle Nutzung guter digitaler Angebote im Rahmen der Lesestunden.

Mehr als 30 aktive Mentoren und neue Interessenten unserer Arbeit waren zu unserem Treffen gekommen und machten es zu einem großen Erfolg. Die Möglichkeit für die neuen Interessenten vor dem Vortrag eine kurze Einführung in die Arbeit von MENTOR zu bekommen wurde ebenfalls rege genutzt. Wir danken der Anne-Frank-RealschulePlus für die Möglichkeit Räumlichkeiten und Technik zu nutzen und freuen uns auf den nächsten Besuch.

Neujahrsempfang im Schwayers 16.01.2019

Es war ein mehr als gelungener Start in das neue Vereinsjahr 2019 für Mentor - Die Leselernhelfer Mainz e. V. Wir durften mit 60 Mentoren, Förderern und Unterstützern und Interessierten anstoßen: ein Rekord in der Geschichte unseres Vereins! 

Der Abend begann mit einem kurzen Vortrag über den Verein und die Grundlagen der Mentorentätigkeit für alle, die bald eine Lesepatenschaft übernehmen oder darüber nachdenken. Im Anschluss daran wurde bei Sekt geplauscht und sich über die Arbeit mit den Lesekindern ausgetauscht.

 

Neue Partnerschule Martinusschule in Weisenau

Wir sind froh und stolz, seit Oktober die Martinusschule in Weisneau zu uneren Partnerschulen zu zählen! Sechs Mentoren werden im kommenden Schuljahr ihre Begeisterung für das Lesen an Kinder der Schule weitergeben. Kürzlich konnten wir unsere Bücherkiste überreichen, die die Schüler und Mentoren bei der Arbeit unterstützen wird. Danke an unsere Koordinatorin an der Schule, Frau Ingrid Reuter, die Schulleiteron Frau Klemm und die Koordinationslehrerin Frau Rößle. Auf eine gute Zusammenarbeit!

Vorlesetag 2018

Ehrenamtliche Leselernhelfer von Mentor - Die Leselernhelfer Mainz e. V. haben in diesem Jahr den bundesweiten Vorlesetag unterstützt. An der Goetheschule Mainz und der Theodor-Heuss-Grundschule haben Katrin Bobsin, Renate Schmauch, Brigitte Gebhardt und Ursula Bieker zusammen mit gebannten Erstklässlern das Land der großen "Wörterfabrik" erkundet, wo jedes Wort gekauft werden muss, bevor es ausgesprochen werden kann. Den Kindern und und Mentoren hat es großen Spaß gemacht!. Wir bedanken uns bei den Ehrenamtlichen, den Lehrern, Frau Steffens von der Dombücherei, dem Team von Mainz liest bunt und natürlich den Schülern! 

Mainzer Büchermesse 2018

Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit einem Stand auf der Büchermesse im Mainzer Rathaus vertreten und informieren alle Interessierten über unsere Arbeit an unseren Mainzer Partnerschulen, das 1:1-Prinzip und was man tun muss, um Mentor zu werden. Kommt vorbei!

Mentorentreffen in der Buchhandlung Nimmerland

Am 24. Oktober findet unser nächstes Mentorentreffen in der Buchhandlung Nimmerland statt.

VHS-Schulung für angehende und aktive Mentoren

Am 22. September 2018 hatten 15 angehende oder bereits aktive Mainzer Mentoren die Gelegenheit, mehr über die Grundlagen des Lesenlernens und die Tätigkeit als Leselernhelfer zu erfahren. Ein großes Dankeschön an unsere Referentinnen Dr. Annika Kruse und Dr. Amelie Haas vom MENTOR - Die Leselernhelfer Gießen e.V. und die Volkshochschule Mainz für die rundum gelungene Veranstaltung!

Mentorentreffen im Baron zum Ausklang des Schuljahres

Bei sommerlichem Wetter konnten wir am 19. Juni in einer geselligen Runde aus aktiven Mentoren, Interessenten und Vorstandsmitgliedern das Schuljahr angenehm ausklingen lassen. Wir wünschen allen Leselernhelfern, Freunden und Förderern, Lehrern und Kindern erholsame Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Schuljahr!

Mentorentreffen in der Anne Frank-Realschule plus

Am 13. März waren alle aktiven Mentoren sowie Interessierte zu einem lockeren Austausch in die Bibliothek der Anne Frank-Realschule plus eingeladen. Elf Mentoren und fünf Neugierige, die es bald werden wollen, waren der Einladung gefolgt. Unsere zweite Vorsitzende Brigitte Grottendieck stellte Bücher und Lesespiele aus unserer Bücherkiste vor, die in jeder unserer Partnerschulen allen Mentoren und ihren Lesekindern zur Verfügung stehen. Außerdem wurden neue Bücheranschaffungen präsentiert, die dank der Spende von Richard David Precht, Schirmherr des Mentor Bundesverbandes, neu angeschafft werden konnten.

Download Pressemeldung und Fotos >>