Partnerschulen

Lesen lernen, Lesekompetenz fördern und die Sprachentwicklung unterstützen - bei all dem bietet MENTOR den Schulen seine Hilfe an. Die Lehrkräfte an den Schulen wählen Kinder mit Förderbedarf aus. Unsere Lesementoren unterstützen jeden Schüler entsprechend dem pädagogischen Förderansatz von MENTOR.

Die Zusammenarbeit organisiert unser Verein gemeinsam mit einer Lehrkraft der Schule.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Lesekompetenz, Sprachförderung und Mentoring

Durch MENTOR lernen die Schüler die Welt der Bücher kennen. Lesen fördert Empathie, Fantasie und soziales Verhalten. Verstärkt durch das Mentoring entwicklen viele Lesekinder mehr Selbstbewusstsein und soziale Kompetenz. MENTOR bietet Schulen auch Hilfe bei der Sprachförderung für Flüchtlinge an.

Bevor die ehrenamtlichen Mentoren ihre Lesekinder kennenlernen, werden sie vom Verein auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet.

 

An diesen Schulen sind wir bereits tätig:

Anne Frank Realschule Plus
Mainz Neustadt
Schulkoordinatorin: Christine Cleffmann

Dr.-Martin-Luther-King-Schule
Grundschule Mainz Hartenberg
Schulkoordinatorin: Angelika Servatius

Gleisbergschule
Grundschule Mainz Gonsenheim
Schulkoordinatorin: Christa Ehlert

Grundschule Lerchenberg
Schulkoordinatorin: Karin Pronebner

Heinrich Mumbächer Schule
Grundschule Mainz Bretzenheim
Schulkoordinatorin: Renate Schönau

Leibnizschule
Grundschule Mainz Neustadt
Schulkoordinatorin: Wiltrud Eckhardt

Maler-Becker Schule
Grundschule Mainz Gonsenheim
Schulkoordinatorin: Christa Ehlert

Martinus-Grundschule Mainz Weisenau
Grundschule Mainz Weisenau
Schulkoordinatorin: Ingrid Reuter

Schillerschule
Grundschule Mainz Weisenau
Schulkoordinatorin: Ortrud Fickert

Gerne nehmen wir weitere Mainzer Schulen als Partner auf, um so vielen Kindern wie möglich Untersützung zu bieten. Wir sind stets auf der Suche nach neuen Mentoren - melden Sie sich bei uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!